Um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können, aktivieren Sie bitte javascript in Ihrem Browser! Popup-Blocker oder ähnliche Technologien verhindern das Ausführen von javascript auf tanzschule-schwerin.com mehr Infos
Sinneswandel - Tanzschule Schwerin - von Tribal bis Kindertanz
... finde Deinen Rhythmus
ein Virus
Bild von einem Virus

Öffnung der Tanzschule mit Corona Schutz Maßnahmen

Liebe Eltern und Mitglieder,

der Landes- und Stadtsportbund informiert seine Mitglieder sehr zeitnah über die aktuellen gesetzlichen Verordnungen zum Umgang mit den Corona-Schutz-Maßnahmen.

Am 25.05.2020 dürfen wir unter Einhaltung vorgeschriebener Maßnahmen unserer Räume wieder für die Mitglieder öffnen.

In der Zweiten Verordnung der Landesregierung MV vom 19.05.2020 (Zweite-Corona-Übergangs LVO MV) ist die Regelung der Öffnung von Sportbetrieben und Tanzschulen geregelt. Da ein Mindestabstand von 2 Metern einzuhalten ist, können wir leider noch nicht mit den Kinderkursen beginnen. Soweit es hier Änderungen gibt oder uns vorliegen, werden wir alle Eltern umgehend informieren.

 

Im Namen des Vereines danken wir allen Eltern und Mitgliedern, die durch die Weiterzahlung der Mitgliedsbeiträge den Fortbestand der Tanzschule gesichert haben.

Ich hoffe wir sehen uns bald alle gesund wieder.

Herzliche Grüße

Marita Kruse

hier geht es zu den Gesetzten und Verordnungen der Corona-Schutzmaßnahemen der Landesregierung MV

Dieser Beitrag versteht sich (testweise) als Blog - momentan auf "öffentlich" (public) gestellt.

Kommentare   

Meier
# sehr schönMeier 2020-09-18 01:00
soooooooooooooooooo einfach ist das!
:-x
Haube
# was ist "schön"??Haube 2020-09-18 01:04
Bitte etwas genauer schreiben, was hier sooo einfach ist, ok?
;-)
Henry Urban
# na na naHenry Urban 2020-09-18 01:10
Immer ruhig! Das oll nur eine Demonstration des Machbaren sein ... nicht mehr, aber auch nicht weniger ....
Überall dieselbe alte Leier. Das Layout ist fertig, der Text lässt auf sich warten. Damit das Layout nun nicht nackt im Raume steht und sich klein und leer vorkommt, springe ich ein: der Blindtext. Genau zu diesem Zwecke erschaffen, immer im Schatten meines großen Bruders »Lorem Ipsum«, freue ich mich jedes Mal, wenn Sie ein paar Zeilen lesen. Denn esse est percipi - Sein ist wahrgenommen werden. Und weil Sie nun schon die Güte haben, mich ein paar weitere Sätze lang zu begleiten, möchte ich diese Gelegenheit nutzen, Ihnen nicht nur als Lückenfüller zu dienen, sondern auf etwas hinzuweisen, das es ebenso verdient wahrgenommen zu werden: Webstandards nämlich. Sehen Sie, Webstandards sind das Regelwerk, auf dem Webseiten aufbauen. So gibt es Regeln für HTML, CSS, JavaScript oder auch XML; Worte, die Sie vielleicht schon einmal von Ihrem Entwickler gehört haben. Diese Standards sorgen dafür, dass alle Beteiligten aus einer Webseite den größten Nutzen ziehen. Im Gegensatz zu früheren Webseiten müssen wir zum Beispiel nicht mehr zwei verschiedene Webseiten für den Internet Explorer und einen anderen Browser programmieren. Es reicht eine Seite, die - richtig angelegt - sowohl auf verschiedenen Browsern im Netz funktioniert, aber ebenso gut für den Ausdruck oder was? :P
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.