LOGO SINNESWANDEL Blau
... finde Deinen Rhythmus

Geschrieben von

Bauchtänzerinnen Beim TrainingBauchtänzerinnen beim Training

Orientalischer Tanz (Bauchtanz) für Anfänger und Wiedereinsteiger

Der Bauch gilt als Sitz der Gefühle und als Energie- und Lebenszentrum. Auf einer phantasievollen Reise können Sie die Geschmeidigkeit und die Anmut des Orientalischen Tanzes kennen lernen. Erfahren Sie die Wohltat der sanften und sinnlichen Bewegungen des Beckens, ebenso die kraftvolle Vibration aus der Körpermitte heraus. Tauchen Sie ein in eine über 4000 Jahre alte Tanzkultur.  Vereinbaren Sie eine Probestunde für den neuen Anfängerkurs, der am 12.01 2015 beginnt.

 

Geschrieben von

Kissenfest 2015 04Kissenfest - Tanzschule Schwerin

1001 Nacht Kissenfest der Jahresausklang 2015 der Tanzschule Schwerin

mit Monas fliegendem Basar aus Berlin und Shishalounge

Das neue Konzept der Tanzschule fand großen Zuspruch. Zahlreiche Gäste füllten den Tanzsaal, um die kleinen und großen Aktiven zu erleben. Monas liegender Basar, der am 21.11.2015 extra aus Berlin anreiste, brachte viele Kostbarkeiten aus Ägypten mit und ließ Frauenherzen höher schlagen und so zu manchem Kauf anregen.

 

Geschrieben von

Salsa Workshop Mit Thoralf HerzogSalsa Workshop mit ThoralfSalsa - Die Tänze Lateinamerikas

Ein Höhepunkt bei der Fiesta Latina waren die Lateinamerikanischen Tänze im SinnesWandel. Bei diesem Workshop mit Thoralf Herzog aus Rostock von Salsadies.de, sprang das Lebensgefühl Lateinamerikas sofort über. Mit viel Humor, Können und Erfahrung vermittelte er für die vielen Neulinge erste Schritte, Drehungen und Wickler. Nach 2 Stunden Workshop waren alle sichtlich begeistert, wenn auch erschöpft. Schnell stand fest, es muss unbedingt eine Wiederholung geben.

Geschrieben von

Das 3. Windrosfestival ist nun Geschichte. Im September waren wieder so viele unterschiedliche internationale und nationale Musiker an den Schweriner See gekommen. Für unsere Tanzlehrerin Marita Kruse waren besonders die Tanzveranstaltung interessant. Ob nun Dalhoff die Band oder Vivien Zeller, sie waren alle mit so viel herzblut dabei, dass das Feuer sofort übersprang. Ein großartiges erlebnisreiches Wochenende, trotz Regen und Kälte harten die Gäste aus um den Künstlern zu lauschen. Damit hatte nicht einmal die Festivalleitung gerechnet.
 

 

Geschrieben von

Frauentag Parchim 2015

Der Internationale Frauentag im Club am Südring in Parchim und der Orientalische Tanz (Bauchtanz)


Nicht nur Parchimer Frauen feiern jährlich diesen Tag, sondern weltweit wird er von vielen Frauen gefeiert. Frau Marita Kruse, Tanzlehrerin und Leiterin der Tanzschule Schwerin, hielt einen Vortrag über die positive Wirkung dieses Tanzes auf die Gesundheit und zeigte gleich ein paar Übungen dazu. Eine zentrale Rolle spielt dabei der Beckenboden, die tieferliegende Rumpfmuskulatur und die Mobilität der Wirbelsäule. Nach dem Vortrag gab es für alle Anwesenden eine kleine Kostprobe, ein Geschenk für die Seele der Frauen, weil dieser Tanz tiefe Glücksgefühle hervorbringen kann. Ja, dieser Tanz ist Sport und Seelennahrung zugleich. Nach dem gemeinsamen Frühstück kam es noch zu vielen Gesprächen. So konnte Frau Kruse noch viele kleine Tipps und Anregungen für den Alltag geben.

Geschrieben von

Plau Gesundheitsmarkt    8. Gesundheitsmesse in Plau am See

Diese Gesundheitsmesse wird von der Kneipp Gesellschaft Plau am See organisiert und durchgeführt. Die Tanzschule Schwerin ist bereits zum 4. Mal auf der Gesundheitsmesse vertreten. In diesem Jahr leitete Frau Kruse, Tanzlehrerin und Leiterin der Tanzschule Schwerin, mittelalterliche Kreis- und Gassentänze an. Die Teilnehmer kamen aus Neubrandenburg, Röbel und sogar ein Tanzpaar der Mildenitzer Danzlüd hat im Tanzkreis eifrig mitgetanzt. Schnell stellten alle fest, dass diese Art zu tanzen ein Konditionstraining ist, denn schon nach dem ersten Tanz waren erste Teilnehmer außer Puste. Am Ende der Stunde waren alle froh gestimmt und gut gelaunt, auch wenn der eine oder andere Schritt nicht gleich so klappte. Darüber hinaus wurden auch noch gleich Kontakte für andere Tanzprojekte geknüpft. Diese Gesundheitsmesse ist ein Gewinn für Besucher und Aussteller gleicher maßen gewesen.

Geschrieben von

Silvester feiern in Schwerin Lankow im SinnesWandel

Der letzte Tag des Jahres wurde nach Papst Silvester I. (314–335 n. Chr.) benannt.
Ruhig ins neue Jahr rein rutschen heißt nicht alleine feiern. Gleichgesinnte trafen sich im SinnesWandel um bei Bowle, Bier und Wein, Heißem Stein und anderen, selbstgemachten Leckereien das alte Jahr zu verabschieden und das neue Jahr zu begrüßen. Es wurde viel geredet, gerätselt und

Geschrieben von

In unserer Tanzschule Schwerin,

im Sinneswandel  beginnen am 05. Januar 2015 alle laufenden Tanzkurse. Informatioen über unsere neuen Tanzkurse finden Sie in Kürze auf unseren Seiten.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.