Sinneswandel - Tanzschule Schwerin - von Tribal bis Kindertanz
... finde Deinen Rhythmus

1001 Tavernennacht - Mittelalter trifft Orient

 

das war ein Abend! Das Gelände der Burg in Neustadt Glewe war ein trefflicher Ort und die Gäste wurden stimmungsvoll mit mittelalterlicher Musik und einem Feuer begrüßt. Das Burgrestaurant in Neustadt Glewe war bis auf den letzten Platz besetzt

und verwöhnte die Gäste mit einem rustikalen Menü. Die Musiker von Fortuna Musica und Hinterhof unterhielten trefflich mit derben und fröhlichen Gesängen. Profitänzerin Anaxabia, Diana – die Göttin des Mondes-, Luna und Mandy entführten die Zuschauer mit Tänzen aus 1001 Nacht in das Reich des Orients. Mit Witz und Humor führten Kräuterhexe und Wächter durch das Programm. Zu später Stunde, weit nach Mitternacht, spendeten die Zuschauer den Machern des Festes einen lang anhaltenden Applaus.